Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

IFA - Official Partner of the Future

IFA

Marken, Märkte und Innovationen

IFA 2017: Global bedeutendster Marktplatz ausgebucht

Mit 1.805 Ausstellern und einer vermieteten Fläche von 159.000 Quadratmetern baut die IFA ihre führende Position aus und präsentiert 2017 mehr Innovationen denn je. Nirgendwo auf der Welt werden so viele neue Produkte für das digitale Leben an einem Ort zusammengeführt wie auf der IFA.

Die IFA 2017 bringt zusammen, was zusammen gehört

Auf der global führenden Messe für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräte, auf der IFA in Berlin, im Herzen des wichtigsten regionalen Marktes Europa, treffen sich alle wichtigen Händler, Einkäufer und Experten aus der Industrie und den Medien.

Nur die IFA bietet einen so umfassenden Marktüberblick auf internationalem Niveau und fasziniert jährlich Fachbesucher aus mehr als 100 Ländern. Hier erleben Sie die Präsentationen der neuesten Produkte und Innovationen.

Die IFA findet 2017 vom 1.- 6. September auf dem Berliner Messegelände statt. Zusätzlich erweitert IFA Global Markets vom 3.-6. September in der STATION-Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot für Fachbesucher und Experten.

Zur IFA 2017 gibt es eine einzigartige und größere Bühne für Innovationen. Startups, Forschungslabore, Universitäten und Unternehmen bilden gemeinsam IFA NEXT, in Weiterentwicklung des bisherigen Innovationsformats IFA TecWatch.

Mit der neu konzipierten Plattform und Marke IFA NEXT verwandelt sich die Halle 26 in einen einmaligen Innovation-Hub. Zudem werden die IFA Keynotes, der IFA+ Summit, Partnerkonferenzen und die IFA Hosted Conferences in Halle 26 platziert. Ziel ist es, Innovationen noch mehr in den Fokus zu rücken, um Besuchern und Medien neueste Trends und Themen an einem Ort gebündelt darzubieten. > Mehr

IFA 2018: Save The Date

IFA: 31. August bis 5. September 2018
IFA Global Markets: 2. bis 5. September 2018

IFA 2017

Seien Sie dabei, wenn Trendthemen gesetzt werden und neue Technologien und Produkte Premieren feiern!

IFA
1. - 6. September 2017

Öffnungszeiten: 10 - 18 Uhr
Fachbesucher erhalten bereits ab 8 Uhr Eintritt zum Internationalen Fachbesucher Empfang.

Location:
Messegelände Berlin ExpoCenter City
Messedamm 22
14055 Berlin

» Messegelände

IFA Global Markets
3. - 6. September 2017

Die internationale Handelsplattform der IFA für Zulieferer, Komponenten-Hersteller, OEMs und ODMs.

Für Fachbesucher & Experten.

Öffnungszeiten:
3. - 5. September: 10 - 18 Uhr
6. September: 10 - 16 Uhr

Location:
Messegelände STATION-Berlin
Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin


Beide Gelände sind durch einen kostenfreien Shuttle-Service miteinander verbunden. Mehr Informationen...

Wachstumsimpulse für die Digitalwirtschaft - Festival der Innovationen – 10. Home Appliances@IFA

Wir freuen uns über zehnmal Home Appliances@IFA. Dies ist unter anderem ein Beweis dafür, wie die Bereiche Consumer Electronics und Home Appliances für die überzeugende Mixtur und den stetigen Erfolg der IFA als ideales Podium für erfolgreiche Geschäftsentwicklungen stehen. Keine andere Messe erfüllt die Anforderungen der Industrie, des Handels, der Konsumenten und der Medien derart umfänglich. Dies spiegelt sich in positiven Marktimpulsen und in einem kontinuierlich steigenden Ordervolumen von zuletzt mehr als 4,5 Milliarden Euro vor Beginn der verkaufsstärksten Jahreszeit wider.

Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu Consumer & Home Electronics GmbH

2008 gab es auf der IFA erstmals ein neues Erlebnis: Neben Hören und Sehen kamen Riechen, Schmecken und Probieren dazu. Die Home Appliances haben die IFA nicht nur damit bereichert, es waren auch die zahlreichen Innovationen, die überzeugt haben. Die seither kontinuierlich gestiegenen Aussteller- und Quadratmeterzahlen belegen den Erfolg. In kürzester Zeit wurde die IFA zu einem Fixtermin im Kalender der Hausgeräte-Industrie. Und der Erfolg der IFA trägt wesentlich zum Markterfolg der Elektro-Groß- und Kleingeräte bei. So erwarten wir auch in diesem Jahr für den globalen Markt der Elektro-Groß und Kleingeräte eine positive Entwicklung.

Dr. Reinhard Zinkann, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Elektrohausgeräte und CECED-Präsident

Die IFA ist eine der wichtigsten Messen für uns – besonders für den Europäischen Markt. In diesem Jahr waren unsere Highlights die Produktserie VerveLife von Motorola mit Action Kamera und intelligenten, komplett kabellosen Bluetooth- Kopfhörern -- ideal für die neue Generation von Smartphones ohne Kopfhörer-Klinke -- sowie die neue Serie Smart Nursery. Beide Produktlinien wurden von unseren Vertriebspartnern, den Messebesuchern und der Presse mit großem Interesse aufgenommen und die IFA verlief dementsprechend sehr erfolgreich für uns.

Thorsten Schröer, Country Manager Germany AEG & Motorola bei Binatone Communications Europe

Wer die Welt von morgen verstehen will, muss zur IFA nach Berlin. Die erneuten Rekordzahlen sprechen für sich: als global führende Messe für Unterhaltungselektronik und Elektro-Hausgeräte ist die IFA Innovationstreiber und internationaler Branchentreff zugleich – hier werden die Trends der Zukunft gesetzt. In der diesjährigen Eröffnungs-Keynote haben wir als weltweit führendes Unternehmen der Hausgerätebranche gezeigt, wie der Lebensraum „Küche“ mit neuen digitalen Technologien in heute noch kaum vorstellbare Dimensionen vorstoßen wird: ein stärker individualisierter Lebensstil auf Knopfdruck, mehr Kommunikation und mehr Emotion. Die IFA hat gezeigt: Für Konsumenten von heute steht das Thema „Vernetzung“, aber auch die echte Verbundenheit der technischen Möglichkeiten mit ihren Alltagspräferenzen und Erwartungen im Mittelpunkt. Diesen Herausforderungen können wir uns als Branchenspezialist stellen, denn wir kennen und beherrschen die analoge und digitale Welt heute schon und begleiten die Menschen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung in die digitale Zukunft ihres Alltags.

Dr. Karsten Ottenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung der BSH Hausgeräte GmbH

IFA 2016 was a huge success for us. We put the new Hisense 4K Laser Cast in the spotlight this year, and that decision definitely paid off. Thousands of visitors were impressed by the brilliant 4K projections, including a large number of international media. Our range of UHD and ULED TVs, especially the latest ULED 3.0 models, made a strong impression as well. Moreover, we held many fruitful meetings with valuable partners in our business area.

Dr. Lan Lin, Executive Vice President, Hisense Co., Ltd., General Manager, Hisense International Co.

Für Miele ist die IFA 2016 erneut ein voller Erfolg, und wir haben bei den Besucherzahlen und beim Ordervolumen wiederum das Vorjahresergebnis deutlich übertroffen. Aufgegangen ist auch unser diesjähriges Konzept, den Fachhandel und die Endkunden auf einer gemeinsamen Fläche zu empfangen. Dieser Auftritt auf der IFA hat mehr denn je nicht nur Innovation und Qualität betont, sondern auch familiäre Gastlichkeit und partnerschaftliche Wertschätzung unterstrichen.

Frank Jüttner, Leiter Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland

Auf unserem Stand ging es in diesem Jahr um nichts Geringeres als die Zukunft: Die nahe Zukunft, das Weihnachtsgeschäft, über das wir mit unseren Partnern im Handel sprachen, und die positive, mittelfristige Perspektive. Mit den erzielten Umsätzen sind wir sehr zufrieden. Es ging weiterhin um die Zukunft des Fernsehens – und es ging um die Zukunft des gesellschaftlichen Zusammen- und Alltagslebens. Dass wir die richtigen Ideen für diese Zukunft haben, belegt die Begeisterung, die der Bereich unseres Messestandes auslöste, auf dem wir Produktvisionen aus Forschung und Entwicklung für den Haushalt in drei bis fünf Jahren zeigen. Wir freuen uns auf die Zukunft, insbesondere auf September 2017, wenn die nächste IFA startet!

Michael Langbehn, Manager PR / CSR / Sponsoring, Panasonic

Die IFA hat sich auch 2016 als führende Plattform gezeigt, um Handelspartner wie Endkunden gleichermaßen zu begeistern. Wir ziehen für alle Samsung Produktbereiche eine sehr positive Bilanz – insbesondere bei Hausgeräten und Wearables konnten wir entscheidende Zuwächse erzielen.

Martin Börner, Deputy President Samsung Electronics GmbH

Die IFA 2016 war ein voller Erfolg für Samsung Hausgeräte: wir konnten ein zweistelliges Wachstum erzielen. Insbesondere das Feedback vom Handel auf unsere Innovationen wie der AddWash Produktfamilie und dem Family Hub Kühlschrank mit NoFrost Technologie war äußerst erfreulich.

Alexander Zeeh, Director Home Appliances Samsung Electronics GmbH

Nach sechs Tagen IFA steht fest: An vernetzten Hausgeräten kommt bald niemand mehr vorbei. Das bewies der Besucheransturm am Messestand von Siemens Hausgeräte. Auch die Orderzahlen sorgen für ein äußerst positives Fazit: „Das Resümee der IFA 2016 fällt überaus erfreulich aus“, sagt Roland Hagenbucher, Geschäftsführer von Siemens Hausgeräte. „Wir freuen uns schon jetzt auf die IFA 2017, denn Sie bietet immer wieder die idealen Rahmenbedingungen um unsere Innovationen vorzustellen. Jede IFA steht für Superlative und unterstreicht die besondere Bedeutung der Messe für die weiße Ware.

Roland Hagenbucher, Geschäftsführer Siemens Hausgeräte

Unser neues OLED-Fernsehgerät, der Loewe bild 7, war eines der ganz großen Messe-Highlights bei Medien und Besuchern. Wir sind mit der Messeresonanz - auch international-äußerst zufrieden. Ein perfekter Start ins Saisongeschäft.

Mark Hüsges, geschäftsführender Gesellschafter der Loewe Technologies GmbH

Die IFA ist die wichtigste Messe im Bereich Unterhaltungselektronik und bietet jedes Jahr aufs Neue eine unglaublich inspirierende Atmosphäre. Wir blicken auf eine ereignisreiche und vor allem erfolgreiche IFA 2016 zurück, bei der wir in zahlreichen Gesprächen unsere Händler, Pressevertreter sowie Endkonsumenten mit den Produkthighlights aus den Bereichen Heimkino und High Resolution Audio begeistern konnten. Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Partnern auf eine erfolgreiche Saison!

Matthias Wietstock, Sales Organization Leader D-A-CH, Gibson Innovations