Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

IFA Keynotes: Bühne internationaler CEOs

Bild

International herausragende Entscheidungsträger aus Consumer Electronics, Home Appliances und angrenzenden Industrien vermitteln ihre ganz persönlichen Visionen

Mehr als 1.400 Teilnehmer aus 62 Ländern nahmen 2016 an den IFA Keynotes teil.

Welche Technologie steht vor dem Durchbruch? Woran arbeiten die Großen der Branche? Welche Veränderungen bringt die allgemeine Digitalisierung mit sich? Das Programm der IFA Keynotes gibt Einblicke in aktuelle und zukünftige Entwicklungen in allen relevanten Bereichen der IFA: Lifestyle, Telekommunikation & Infrastruktur, TV & Entertainment sowie Elektro-Hausgeräte.

Pieter Nota_CEO Personal Health Businesses, Royal Philips

IFA 2017 Opening Keynote

Wir freuen uns auf Pieter Nota, CEO Personal Health Businesses Royal Philips!

IFA Opening Keynote

Freitag, 1. September 2017

10.30 Uhr

IFA Keynotes Call for Speakers 2017

IFA Keynotes

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen! Bitte kontaktieren Sie:

Tamara Peretyagina
Tel: +49 (0)30 3038 2009
peretyagina@messe-berlin.de

Archiv 2016

Online-Stream

Die IFA 2016 Keynotes sind hier als Online-Stream verfügbar.

IFA Keynote Speakers 2016

Dr. Karsten Ottenberg, CEO BSH Hausgeräte GmbH

Am 2. September 2016 wurden die IFA Keynotes durch Dr. Karsten Ottenberg, CEO BSH Hausgeräte GmbH eröffnet. In seiner IFA Opening Keynote gab er Einblicke in die neueste Visionen und Strategien des Unternehmens zum Thema „Consumer Experience in the Connected Kitchen“.

Dr. Ottenberg präsentierte den Küchenelf Mykie. Ein niedlicher Roboter, der bald auf dem Küchentisch stehen und gute Ratschläge geben könnte. Im kommenden Jahr soll er aus der bisherigen Laborumgebung in die Küchenwirklichkeit überführt werden, um von den anderen vernetzten Hausgeräten und den Menschen zu lernen.

 Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars

Zweiter Keynote-Speaker am Nachmittag des 2. September war Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.

Dr. Zetsche ging in seiner Keynote darauf ein, wie das Auto in naher Zukunft das Wohlbefinden seiner Passagiere unterwegs aktiv unterstützt und sich zunehmend zum persönlichen Assistenten entwickelt.

Mit me connect Concierge Service, Motion Seating, Community-based Parking und smart ready to drop stellte Dr. Zetsche das Auto als Quality Time Machine vor. Mit diesen Funktionen könne die Zeit im Auto auch zum Arbeiten genutzt werden.

IFA 2016 Opening Keynote
„Consumer Experience in the Connected Kitchen"

Dr. Karsten Ottenberg, CEO, BSH Hausgeräte GmbH

IFA 2016 Opening Keynote
„Consumer Experience in the Connected Kitchen"

Dr. Karsten Ottenberg, CEO, BSH Hausgeräte GmbH

IFA 2016 Keynote "The ultimate mobile device: The car as a 'Quality Time Machine' “

Dr. Dieter Zetsche,
Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars

IFA 2016 Keynote "The ultimate mobile device: The car as a 'Quality Time Machine' “

Dr. Dieter Zetsche,
Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars

Mark Papermaster, Chief Technology Officer AMD

Am 3. September gab Mark Papermaster, CTO von AMD seinen Zuhörern mit „Race to Reality - The Next Billion-people Market Opportunity“ einen Ausblick auf Chancen, Möglichkeiten und Business-Modelle der VR-Technologien von morgen.

Für Papermaster ist Virtual Reality der logische Fortschritt einer Entwicklung, die sich vom Radio übers Fernsehen bis hin zu Computern und digitaler Vernetzung vollzogen hat. Was nun bevor stehe, sei der „Pfad zu wahrer virtueller Präsenz“. Das Internet der Dinge (IoT) revolutioniert bereits den Alltag.

Harriet Green, GM, IBM Watson IoT, Commerce and Education

Harriet Green, General Manager, IBM Watson IoT, Commerce and Education, teilte ihre Visionen zum Thema "Outthink Disruption: Innovation in the era of Cognitive Internet of Things".

Harriet Green erläuterte, wie das IoT und kognitive Systeme die Lebensqualität von Menschen überall auf der Welt verbessern können. Sie ermöglichen verbessertes Design, optimierte Schnittstellen und innovative Services, und schöpfen das Potenzial aus dem Zusammenspiel von Mensch und technischem Gerät voll aus. Für ihre Keynote brachte Green "Olli" mit auf die Bühne des CityCube Berlin, ein fahrerloses Auto in Kleinbusgröße mit Elektroantrieb und zwölf Sitzplätzen.

IFA 2016 Keynote "Race to Reality: The Next Billion-people Market Opportunity"

Mark Papermaster, Chief Technology Officer, AMD

IFA 2016 Keynote "Race to Reality: The Next Billion-people Market Opportunity"

Mark Papermaster, Chief Technology Officer, AMD

IFA 2016 Keynote "The Internet of Things: Changing the way we live"

Harriet Green, GM, IBM Watson IoT, Commerce and Education

IFA 2016 Keynote "The Internet of Things: Changing the way we live"

Harriet Green, GM, IBM Watson IoT, Commerce and Education

Kongress-Sprache: Englisch

Die IFA Keynotes sind für alle Fachbesucher, Medienvertreter und Aussteller kostenfrei zugänglich.

Pressekontakt

Nicole von der Ropp
Tel. +49 (0)30 3038 2217
vonderropp@messe-berlin.de