Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

22. August 2017

IFA 2017: Telematik Award Preisverleihung auf der IFA

Welche Innovation von heute wird der weltweite Standard von morgen sein?

Berlin, 22. August 2017 - Der „Oscar“ der Telematik-Branche, die bedeutendste Preisverleihung in diesem Bereich, wird am 3. September erneut auf der IFA in Berlin verliehen. Die Human-Telematik umfasst unter anderem Aspekte wie eHealth, Telemedizin und Smart Home-Lösungen. Der Award für Human-Telematik zeichnet die herausragendsten Lösungen für ein vernetztes Leben und Arbeiten aus.

Human-Telematik ist „das Herzstück der Digitalisierung“, erklärt Katharina Klischewsky, Herausgeberin der Fachzeitung „Telematik-Markt.de“ und Kopf der gleichnamigen Mediengruppe, die den Telematik Award auf der IFA vergibt. Es ist die höchste Auszeichnung dieser Art im deutschsprachigen Raum. Die innovativsten Unternehmen, von Start-ups bis hin zu den „Dinos“ der Branche, konkurrieren um Preise in einem Gesamtwert von 20.000 Euro.

In diesem Jahr wurden insgesamt 123 Telematik-Lösungen eingereicht, ein deutlicher Zuwachs zur letzten Ausschreibung im Jahr 2015 mit 108 Bewerbern. Alle Telematik-Anbieter wollen sich mit ihrer Bewerbung die Chance auf eine Nominierung und die begehrte Auszeichnung sichern. Die vollständige Liste der Nominierten ist online auf Telematik-markt.de einzusehen. Die Schirmherrschaft der Preisgala übernimmt Dilek Kolat, Berliner Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Die Verleihung, die den Besuchern und Gästen wieder ein spannendes Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen und Telematik-Talk bieten wird, findet am 3. September 2017, 14:00 Uhr, in der George-Marshall-Lounge auf der IFA Berlin statt.

Es sind die Unternehmen der Telematik-Branche, die die digitale Revolution weltweit an vorderster Front mitgestalten. Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministerium sind schon heute mehr als 20 Milliarden Geräte und Maschinen über das Internet vernetzt, bis 2030 sollen es demnach rund eine halbe Billion sein.

Der Veranstalter: Die Mediengruppe Telematik-Markt.de mit Sitz in Ahrensburg bei Hamburg verleiht seit 2010 den Telematik Award, die größte Auszeichnung dieser Art im deutschsprachigen Raum. Zur Mediengruppe gehören das Printerzeugnis, die Fachzeitung Telematik-Markt.de, das gleichnamige Online-Portal, der Branchensender Telematik.tv und das internationale B2B-Suchportal Telematics-Scout.com. Die Mediengruppe erreicht mit ihren Produkten ca. 50.000 Entscheider aus Unternehmen, Verbänden, Medien und Messen.

Fragen beantwortet die Herausgeberin Katharina Klischewsky (Mediengruppe Telematik-Markt.de, unter Tel. 04102/2054-541 oder per Mail unter kkk@telematik-markt.de).

Sie benötigen einen kompetenten Interviewpartner, der Ihnen die Welt der Human-Telematik erklärt? Birgit Wilkes, Professorin von der TH Wildau und Chefjurorin des Telematik Awards, steht Ihnen unter bwilkes@th-wildau.de gerne zur Verfügung.

Professor Christian Facchi, Fachjuror des Telematik Awards, forscht an der TH Ingolstadt zu Car2X-Kommunikation, Verteilte Systeme und SW-Engineering und steht Ihnen unter 0841/9348-3650 oder unter christian.facchi@thi.de ebenfalls als Interviewpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es online unter: Telematik-Markt.de/Telematik-Award-2017

IFA 2017 Presse-Akkreditierung

Bequem & Einfach: Nutzen Sie die Online-Akkreditierung im Vorfeld der IFA. Vor Ort ist eine Akkreditierung nur noch reduziert möglich.

Registrieren Sie sich hier als:

Journalist

Blogger

YouTuber

Bitte beachten Sie die folgenden Akkreditierungsrichtlinien.

IFA Berlin
Die IFA ist die global führende Messe für Consumer und Home Electronics und findet vom 1. bis 6. September 2017 auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. Ergänzend wird IFA Global Markets vom 3. – 6. September 2017 in der Station Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot für Fachbesucher und Experten erweitern. Zur IFA 2017 wird es erstmals eine einzigartige und größere Bühne für Innovationen geben. Mit dem neu konzipierten Treffpunkt für Entrepreneure und Forscher, IFA NEXT, wird sich die Halle 26, in der auch die IFA Keynotes, der IFA+Summit sowie ein eigener Ausstellungsbereich namens IFA NEXT Showcase platziert sind, in einen einmaligen Innovation-Hub verwandeln. www.ifa-berlin.de